Projekt Beschreibung

Startseite/Kurse/Knowledge Snacks/Lean Start-up und Kundenzentrierung

Lean Start-up und Kundenzentrierung

 

Viele Produkt-, Service- und Geschäftsmodellentwicklungen scheitern. Vermehrt sind mangelnde Kundeneinbindung und zu lineare Innovationsprozesse der Grund. Dieser Knowledge Snack zeigt auf, wie Kundenzentrierung bei der Entwicklung von Services, Produkten und Geschäftsmodellen gelingen kann. Hierzu wird näher auf die Methode des Lean Start-up eingegangen. Darüber hinaus lernen Sie Minimal Viable Products und deren Rolle im Entwicklungsprozess kennen.

Lernziele

Nach der Teilnahme an diesem Online-Kurs verstehen Sie…

  • Prozess der Lean Innovation
  • Zentrale Elemente von Minimal Viable Products
  • Veränderter Blick auf Innovationsprozesse

Agenda

  • Vortrag mit offenem Q&A-Format

Zielgruppen

  • Ingenieure und Techniker
  • Projektleiter
  • Innovationsmanager
  • Business Developer
  • Interessierte, die sich im Bereich der Geschäftsmodellentwicklung weiterbilden wollen

Unsere Kooperationspartner

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS ist eine der weltweit führenden anwendungs orientierten Forschungseinrichtungen und verfügt über hervorragende Kompetenzen in Mikroelektronik und Informationstechnik.

Veranstalter

LZE GmbH

Adresse

Frauenweiherstraße 15, 91058 Erlangen

Telefon

+49 9131 92894 80

Veranstaltungsdetails

Ort

Der Kurs findet online über Microsoft Teams statt (Live Events). Alternativ ist die Teilnahme auch über den Webbrowser möglich.

Datum

20. Mai 2020, 11:00 – 11:30Uhr

Sprache

Deutsch

Referenten

Christoph Jahn und Simon Klose sind Experten auf dem Gebiet datengeriebener Geschäftsmodelle und erforschen in der Gruppe »Business Transformation«, welche Auswirkungen datengetriebene Geschäftsmodelle auf das Ökosystem haben und welche neuen Entwicklungsmethoden es gibt.

Registrieren Sie sich jetzt!